Virunga Nationalpark
Der Virunga Nationalpark ist UNESCO Weltkulturerbe. Der Park befindet sich im Osten der Demokratischen Republik Kongo, im Grenzgebiet zu Uganda und Ruanda. Der Virunga NP ist Afrikas ältester Park und sicherlich auch eines der vielfältigsten Schutzgebiete Afrikas.
Save the Rhino, Namibia
Das schwarze Nashorn, oder Spitzmaulnashorn, ist eine kritisch bedrohte Tierart. In Namibia ist eine Unterart heimisch, welche sich an die harschen und wüstenähnlichen Lebensbedingungen angepasst hat.
Tarangire Elephant
Conservation, Tanzania
Der Tarangire Nationalpark und die angrenzenden Wildgebiete sind ein Tierparadies und der perfekte Rückzugsort in der Trockenzeit. Der Tarangire Fluss und die Sümpfe führen meist ausreichend Wasser und bieten den Elefanten auch bei Trockenheit einen komfortablen Lebensraum.
Nashornschutz, Botswana
Das Nashorn ist akut bedroht. Eine rasante Zunahme der Wilderei über die letzten Jahre hat die noch verbleibende Population im südlichen Afrika stark dezimiert. Wilderness Safaris siedelt Nashörner seit 20 Jahren um und hat auf Chief's Island in Botswana einen neuen Nukleus von Nashörnern geschaffen.
Desert Lions, Namibia
Die Namib ist alles andere als eine eintönige Wüste. Eine kleine Population von Löwen hat sich an die äusserst harschen Bedingungen angepasst und trägt dazu bei, dass dieser unwirtliche Küstenstreifen im Norden Namibias eines der faszinierendsten Gebiete Afrikas ist.